Über uns

Wer wissen will, was Bagaluten sind, dem sei erstmal eins verraten: Wie jeder ganz leicht rauskriegen wird, gibt es Bagaluten im Norden umgangssprachlich nur op Platt. Dort sind es dann solche, die sich mit einem Augenzwinkern gern kumpelhaft als sympathische Rebellen verstanden wissen wollen. Ihre sprachlichen Verwandten sind im Englischen die baag o’loots, also schon weniger freundlich, solche, die Beutel voller Schmuggelware haben, die Bagaluten so nach Hause tragen. Aber keine Sorge, hier wird keinem etwas weggenommen, sondern ganz im Gegenteil. Wir sind ja die guten WEINBAGALUTEN und teilen alles mit Euch. Wir machen unsere Beute immer nur in Flaschenform. Dann geht es gleich zurück zum Hauptquartier in Hamburgs Altstadt, wo zwischen Kontorhausviertel und der Speicherstadt gelagert wird ....

Ueber-uns_komprimiert.jpg

Wir trinken mittlerweile nicht mehr alles, was wir kriegen können. Das Kriterium für die Auswahl ist der eigene Geschmack. Und dessen Bildung muss nicht zwingend akademischer Natur gewesen sein. Wir Weinbagaluten haben die lange Schule vom Wirkungstrinken bis hin zum Genusstrinken biographisch relativ unbeschadet überstanden. Was da aber mit ins Wanken kommen kann, ist der feste Glaube an irgendein Geschmacksdiktat, wie ein bestimmter Wein zu schmecken hat. Diese kleine Rebellion im Glas richtet sich nicht grundsätzlich gegen konventionell hergestellte Weine. Wir suchen aber nach dem an die herkömmlichen Geschmackserwartungen nicht ganz so angepassten Stoff etwas abseits vom Mainstream. Dabei ist natürlich völlig klar: Es muss schon der richtig Gute sein. Am besten nicht nur für uns allein, sondern auch für euch. Jetzt, wo wir online sind, wollen wir wissen, ob ihr mit den Bagaluten trinkt ....